Alphonso Davies ist ein aufsteigender Star am Fußball-Himmel, weshalb es nicht überraschend ist, dass FC Bayern München den Youngster an seinen Verein bindet. Sein Vertrag wurde bis 2025 verlängert, sodass er weiterhin als Linksverteidiger überzeugen kann.

Ein junger Mann auf Erfolgskurs

Davies ist schon ein Weilchen ein Spieler, den Sie nicht aus den Augen lassen sollten. 2019 stieß der junge Mann aus der MLS zum deutschen Rekordmeister FC Bayern München. Hier wird er auch noch ein wenig bleiben, wie Alphonso Davies selbst angab: „Für mich ist ein Traum wahr geworden, für FC Bayern München spielen zu dürfen. Ich bin mehr als glücklich, immerhin ist der FC Bayern einer der besten Vereine der Welt. Vom ersten Tag an habe ich mich gut aufgenommen gefühlt.“ Bis 2025 wird der 19-Jährige Kanadier noch für die Bayern kicken.

Dabei hat er ein klares Ziel vor Augen: „Ich möchte alle möglichen Titel mit diesem Verein holen. Es ist schon immer die Mentalität des FC Bayern, alles gewinnen zu möchten. Im Grunde ist es in seiner DNA.“

Bis 2025 dabei

Davies hat sich schon früh bei Bayern München behauptet und erspielte sich einen Stammplatz als Linksverteidiger. Schauen Sie einmal auf die laufende Bundesliga-Saison, fällt Ihnen auf, dass er in 21 von 25 möglichen Spielen mit von der Partie war. In dieser Zeit konnte sich Alphonso Davies einen Treffer sowie drei Vorlagen gutschreiben lassen. Wie die Zukunft des jungen Fußball-Genies aussehen wird? Das wird nicht nur der Schweizer Fussball zeigen, doch erst einmal verbringt er seine Zeit bei FC Bayern München.