Haben Sie gewusst, dass es die typische Werbung in Form von großen Tafeln am Straßenrand bereits seit mehr als 100 Jahren gibt? Trotzdem ist diese Variante der Werbung nicht veraltet. Überlegen Sie selbst, eine gute Plakatwerbung mit einer Kampagne zu starten?

Dann können Sie auf diesem Weg viele potentielle Kunden erreichen. Alternativ können Sie natürlich auch die Entscheidung treffen, Ihr Geld in Hochhauswerbung zu investieren, wenn es um den Außenbereich geht. Um eine effektive Plakatgestaltung zu erreichen, sollten Sie allerdings einiges berücksichtigen und die Regeln dafür befolgen.

Was wollen Sie erzählen?

Bei Plakatwerbung ist es wichtig, dass Sie eine gute Geschichte erzählen, damit Sie in Erinnerung bleiben. Haben Sie sich bereits überlegt, was Sie auf Ihrem Plakat zeigen wollen, um auf Ihre Marke aufmerksam zu machen?

Was wollen Sie in die Köpfe Ihrer potentiellen Kunden pflanzen? Geht es um den Wiedererkennungswert oder möchten Sie im Web gesucht werden? Was sagt Ihre Marke und Ihr Produkt aus und welche Schlüsselbotschaft überbringen Sie?

Wichtige Anhaltspunkte

Folgende Punkte sollten Sie berücksichtigen, um eine effektive und gute Werbung auf Ihrem Plakat zu schaffen:

  • Der Kunde kann mit Ihrer Hilfe ein quälendes Problem lösen
  • Ihre Marke macht dem Kunden Spaß und bringt Glück
  • Ein gewisses Verlangen Ihrer Kundschaft wird gestillt

Ihr Ziel ist es also, eine gute Schlüsselbotschaft zu finden und diese zu überbringen. Spielen Sie mit Emotionen, damit Sie Ihr Ziel erreichen. So fühlen Sie das Bedürfnis Ihrer Kundschaft und lösen das Problem. Sie sind also immer die richtige Anlaufstelle für die perfekte Antwort. Genau das suggerieren Sie mit einer guten Plakatwerbung. Um das Plakat aufzustellen, dürfen Sie sich für eine hochwertige Montage an den Aluminium Großhandel wenden.

Menschen und Fakten

Wie gut sind Sie selbst darin, sich an Fakten zu erinnern? Höchstwahrscheinlich sind Fakten nicht so einfach im Gedächtnis zu behalten, als eine schöne Geschichte, die für Sie einen Sinn ergibt.

Die Gestaltung Ihrer Plakate im Außenbereich hängt mit der visuellen Wahrnehmung direkt zusammen. Das sollten Sie bei dieser Art Medium unbedingt berücksichtigen. Finden Sie also heraus, wie Sie Ihre Geschichte mit wenig Text und Bildern erzählen können. Das Design spielt hier eine maßgebliche Rolle.

Wortspiele einbringen

Wenn Sie wirklich kreativ werden wollen, dürfen Sie mit Wortspielen hantieren, um Ihre Plakatwerbung effektiv zu gestalten. Das Wortspiel sollte unterhaltsam aber trotzdem kurz sein.

Eventuell bringen Sie Ihre potentielle Kundschaft zum Lachen oder bleiben mit einem kurzen Reim im Gedächtnis. Schaffen Sie Neugier und spielen Sie mit interessanten Gedanken. Haben Sie gewusst, dass Bilder mehr aussagen, als 1000 Worte? Vergessen Sie das nicht, wenn Sie Ihre Plakatwerbung gestalten.

Kurz und prägnant

Ihre Bilder dürfen groß und dynamisch zugleich sein. Dadurch vermitteln Sie Ihre Botschaft effektiv. Sie haben maximal 5-6 Sekunden Zeit, um einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Testen Sie Ihre Kampagne am besten, bevor Sie diese freischalten. Wenn Sie ein Lächeln erzeugen, haben Sie gewonnen. Wenn der Betrachter eher verwirrt reagiert, müssen Sie einen neuen Versuch starten. In jedem Fall gilt: halten Sie sich kurz!